Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend bezeichnet als „AGB“) gelten für die Nutzung der Website www.gesunde-kurse.de, sowie für alle geschlossenen Verträge zwischen GesundeKurse, Anita Hoffmann, Waiblinger Str. 81, 7193 Kernen (nachfolgend als „Anbieter“ bezeichnet) und Ihnen als Kunden und / oder Websitebesucher (nachfolgend als „Nutzer“) bezeichnet. Die Angebote richten sich an Verbraucher, sowie an Unternehmen. 

2. Leistungen von GesundeKurse

GesundeKurse bietet Kurse in Kernen im Remstal und Onlinekurse an. Kurse welche in Kernen im Remstal persönlich stattfinden, werden nachfolgend „Vorort-Kurs“ genannt. 

Der Nutzer hat die Möglichkeit über die Website unterschiedliche Kurse zu kaufen. Weiterhin bietet GesundeKurse Onlinekurse an, welche über den Bezahlanbieter „Digistore24 GmbH“ abgeschlossen werden. 

3. Nutzungsvertrag, Bezahlung, Widerruf bei Onlinekursen

Mit der Abwicklung des Nutzungsvertrags für die Onlinekurse sowie der Zahlungsabwicklung beauftragt der Anbieter das Unternehmen „Digistore24 GmbH“ mit Sitz in Hildesheim/Deutschland. Dadurch wird Digistore24 auch der Vertragspartner des Nutzers und es gelten bei der Buchung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Digistore24, welche während des Bestellprozesses einsehbar sind. Auch das Widerrufsrecht ist geregelt. Mehr Informationen über die AGB von „Digistore24 GmbH“ finden Sie hier.

4. Teilnahmevoraussetzungen

Die angebotenen Kurse und die vermittelte Inhalte sind von Physiotherapeutin Anita Hoffmann fachlich und sachlich geprüft. Jedoch kann ein Kurs keinen medizinischen Rat durch einen Arzt ersetzen. Sollten Risikofaktoren oder Kontraindikationen vorliegen, ist ein entsprechende Abklärung bei einem Facharzt notwendig, bevor mit dem Kurs begonnen wird.

Unter Risikofaktoren verstehen sich alle gesundheitliche Beschwerden und Erkrankungen, wie z.B. Herz- und Kreislaufbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Lungenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen welche während der Schwangerschaft entstanden sind. 

Ein Fremdkörper- und Druckgefühl in der Scheide, unklare Blutungen im Vaginalbereich, unklare ziehende Beschwerden im Unterleib, unklare sonstige Beschwerden des Körpers, sowie starkes Unwohlsein stellen eine absolute Kontraindikation dar. Sollten Sie über diese Beschwerden klagen, ist ein Facharztbesuch dringend erforderlich.

Sollte es während des Kursprogrammes zu unklaren Beschwerden kommen, Unwohlsein, Schwindelgefühl, Übelkeit ist das Programm zu unterbrechen und eine Abklärung bei einem Arzt empfohlen, bevor das Programm weitergeführt wird.

Erst nach Freigabe durch einen Arzt sollte das Programm fortgeführt werden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung wird nicht übernommen. 

5. Nutzungshinweise bei Onlinekursen

Durch den Erwerb des Onlinekurses, sowie den Vertragsschluss mit „Digistore24 GmbH“ hat der Nutzer das Recht, während der zur Verfügung gestellten Zeit, das Programm zu privaten Zwecken abzurufen und zu nutzen. 

Nach erfolgreichem Abschluss des Bestellprozesses bei „Digistore24 GmbH“ steht dem Nutzer sein Account zur Verfügung. Der Zugang zum Account ist für den Nutzer mit seiner E-Mail-Adresse und seinem persönlichen und geschützten Passwort jederzeit möglich. Das Formular zum Login ist über die Webseite www.online-rueckbildungscoach.de erreichbar. Der Nutzer ist verpflichtet, sein Passwort vertraulich zu behandeln und mit der nötigen Sorgfalt sicherzustellen, dass Dritte hierauf keinen Zugriff erlangen.
Eine Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte ist dem Nutzer ausdrücklich untersagt. Dem Nutzer ist bekannt, dass er für etwaige Schäden, die dem Anbieter durch eine unerlaubte Weitergabe seiner Zugangsdaten an Dritte entstehen, vom Anbieter in die Haftung genommen werden kann.

Eine Vervielfältigung und/oder Archivierung der abrufbaren Videos, sowie andere Inhalte ist ausdrücklich untersagt oder benötigt die Zustimmung des Anbieters.

6. Leistungsumfang bei GesundeKurse

Über den Umfang der Leistungen von Vorort-Kursen und Onlinekursen wird auf der Website ausführlich informiert. Die Inhalte des Onlinekurses werden ausschließlich digital (E-Mail, Website, Videos über Streaming, PDF-Dokument) zur Verfügung gestellt.

Der Anbieter bemüht sich stets sicherzustellen, dass die Website ohne Unterbrechung zur Verfügung steht. Dies kann jedoch nicht immer gewährleistet werden. Im Falle einer Instandsetzung und Wartung ist der Anbieter berechtigt, den Zugriff auf die Website zu unterbrechen. Zu einem Ersatz der entfallenen Zeit ist der Anbieter nicht verpflichtet. Der Anbieter bemüht sich, die Dauer und Häufigkeit dieser vorübergehenden Unterbrechung zu begrenzen.

Die technischen Voraussetzung zur Durchführung dieses Kurses, eine stabile Internetverbindung, sowie die Bezahlung der entstehenden Verbindungskosten zur Teilnahme an dem Kurs sind vom Nutzer selbst zu erfüllen.

Zu den Kursen gehört der Support. So steht dem Nutzer die E-Mail-Adresse des Anbieters serive@gesunde-kurse.de jederzeit für Fragen und bei Problemen zur Verfügung.

Bei allen Vorort-Kursen hat der Nutzer Anspruch auf den von ihm ausgewählten Kurs, die Kurstermine werden aufgeführt und werden verbindlich gebucht. Terminänderungen durch den Anbieter bleiben vorbehalten. Nach erfolgreicher Online-Anmeldung erhält der Nutzer eine Bestätigungsemail, sowie die Rechnung per E-Mail übermittelt. 

7. Kosten und Bezahlung

Onlinekurse werden über den Bezahlanbieter „Digistore24 GmbH“ abgewickelt, s. Punkt 3. 

Vorort-Kurse werden vor Kursbeginn dem Nutzer in Rechnung gestellt. Die Kursgebühr versteht sich inklusive Umsatzsteuer und muss spätestens 7 Tage vor Kursbeginn bezahlt werden. Die Zahlungshinweise sind auf der Rechnung aufgeführt.

8. Widerruf / Stornierung

Für die Onlinekurse gilt das Widerrufsrecht von Digistore24 GmbH, siehe Punkt 3. 

Bei Vorort-Kursen kann innerhalb der gesetzlichen Frist, also innerhalb 14 Tagen, kostenfrei widerrufen werden. Bei Stornierung nach Ablauf des gesetzlichen Widerrufsrechts, sind 10 Euro Stornierungsgebühr fällig, sofern spätestens 7 Tage vor Kursbeginn storniert wurde.

Bei Kursstornierung 1-7 Tage vor Kursbeginn ist der volle Kursbetrag fällig, sofern kein ärztliches Attest vorliegt.

9. Registrierungsformular

Vor Kursbeginn eines Vorort-Kurses muss ein Registrierungsformular ausgefüllt und unterschrieben werden. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von GesundeKurse. Alle Angaben sind freiwillig. Sollte ein Nutzer die Abgabe verweigern, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10. Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Alle Vorort-Kurse sind über die zentrale Prüfstelle nach §20 SGB V als Präventionskurs zertifiziert. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen teilweise übernommen. Der Anbieter gibt hierfür aber keine Garantie, der Nutzer muss selbst vorab mit der Krankenkasse über eine Kostenüberahme sprechen. Nach Bezahlung und Beendigung des Kurses erhält der Nutzer eine Teilnahmebestätigung für die Krankenkasse zur Vorlage. Voraussetzung hierfür ist, dass der Nutzer den Kurs zu 80% durchgeführt hat. Eine Anwesenheitsliste wird vom Anbieter geführt.

11. Haftung

Bei allen Kursen sind Nutzer selbst für Ihre Gesundheit verantwortlich. Bitte beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen unter Punkt 4. Für die Gesundheit der Nutzer haftet der Anbieter nicht.

Ebenso wird für die Garderobe im Kursraum nicht gehaftet, Wertsachen müssen mit in den Kursraum genommen werden oder auf eigene Haftung im Umkleideraum belassen werden.

Menü